Wie viel kostet eine Website?

Eine Website ist heute ein integraler Bestandteil des Marketings für jedes Unternehmen. Es ist schwer vorstellbar, dass eine Branche ohne Sichtbarkeit im Web auskommt. Genau wie früher bei Visitenkarten aus Papier werden heute Websites verwendet, um Markenbekanntheit und Wiedererkennung zu schaffen.

Die Forschung zeigt, dass wir mehr und mehr Zeit im Netzwerk verbringen, derzeit sind es bereits ein Dutzend oder so Stunden am Tag. Es ist nicht verwunderlich, dass das Internet zu einem idealen Ort geworden ist, um potenzielle Kunden zu gewinnen. Unabhängig davon, ob Sie ein kleines Unternehmen oder ein großes Unternehmen führen, ist eine Website heute die Grundlage.

Wovon hängt der Preis einer Website ab?

Zuerst einmal musst du erkennen, dass nichts kostenlos ist. Und es ist nicht so, dass wir voreingenommen sind. Es ist nur, wie die Welt organisiert ist. Natürlich werden Sie im Web viele Programme finden, die es Ihnen ermöglichen, kostenlose Websites zu erstellen, aber Sie werden schnell feststellen, dass diese kostenlose Version sehr begrenzt ist und nicht alle Modifikationen oder zusätzlichen Funktionen zulässt. In Grenzfällen kann es vorkommen, dass diese kostenlose Website teurer sein wird als eine professionelle interaktive Agentur.also müssen Sie die Frage beantworten, welche Website Sie benötigen.

Modell der Website
Modell der Website

Statische Seite oder CMS?

Bis vor kurzem waren die meisten Websites statisch, und ihre Änderung erforderte Programmierkenntnisse. Mit der Popularisierung von Blogs wächst jedoch auch die Bedeutung von Websites, die auf einem Content Management System oder CMS basieren. Dank dieser Tatsache können Sie den Inhalt der Website leicht ändern, Artikel schreiben oder Fotogalerien bearbeiten. Überlegen Sie, ob Sie eine solche Funktionalität auf Ihrer Website benötigen, denn die Präsenz von CMS erhöht die Kosten der Website erheblich.
Der Preis einer Website wird nicht nur durch die Tatsache der Anwesenheit von CMS, sondern auch durch deren Art beeinflusst. Viele Agenturen bieten eigene Content Management Systeme an, aber dann sind wir auf einen einzigen Anbieter angewiesen. Es lohnt sich daher, eines der Open Source CMS (z.B. WordPress oder TYPO3) zu wählen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Blog: …………..

Interaktive Agentur oder Freelancer?

Ein weiterer Faktor, der den Preis einer Website beeinflusst, ist ihr Auftragnehmer. Und hier haben Sie die Wahl zwischen einer professionellen interaktiven Agentur oder einem Freelancer. Die Wahl des Freelancers neben dem finanziellen Nutzen bringt viele Unsicherheiten mit sich. 

Natürlich können Sie eine professionelle Arbeit auf eigene Faust finden, aber häufiger finden Sie auch Anfänger, die auf Ihre Kosten lernen werden, und Sie sind sich nie sicher, ob Sie plötzlich nicht aufhören werden, den Freelancer zu kontaktieren, und Sie werden mit Ihren Problemen mit der Website allein gelassen: Wenn Sie sich für eine professionelle Corporate Website interessieren, lohnt es sich, einer erfahrenen Interactive Agency zu vertrauen.

Ein weiterer Vorteil einer interaktiven Agentur ist die Möglichkeit, die Zusammenarbeit fortzusetzen und ihr die Positionierung der Website oder die Durchführung von Marketingkampagnen zu übertragen: …..

Freiberufler-bei-der-Erstellung-einer-Website
Freiberufler-bei-der-Erstellung-einer-Website

Website mit individuellem Grafikdesign oder Template?

Wenn Sie sich fragen, warum die Preise von Websites zwischen 200 und 20.000 Euro netto liegen, ist das auch der Grund: Wenn Ihnen jemand ein Website-Design für 1000 Euro anbietet, verlassen Sie sich nicht darauf, dass er ein individuelles Projekt für Sie erstellt, denn die meisten Anbieter zu diesem Preis bieten nur Vorlagen für Kilcassin-Dollar an, die er dann ändert. Wenn Sie jedoch eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Website wünschen, lohnt es sich, mehr zu bezahlen und ein individuelles Grafikdesign zu erhalten, das dem Image und dem Logo des Unternehmens entspricht.

Website - Preisliste

Wie wir oben bewiesen haben, ist die Antwort auf die Frage “Wie viel kostet eine Website?” nicht offensichtlich. Sie wird von zu vielen Faktoren beeinflusst. Natürlich können Sie einen ungefähren Bereich von 200 – 20 000 EUR angeben, aber unserer Meinung nach macht das keinen Sinn. Schließlich ist jede Website anders, weil jedes Unternehmen anders ist und die Bedürfnisse und Erwartungen des Eigentümers unterschiedlich sind. Nur dann können Sie sicher sein, dass Sie nicht zu viel bezahlen und genau wissen, was im Preis der Website enthalten ist.

Lies es auch: Was ist ein CMS? Warum also brauche ich eine Website mit einem CMS?

Wir laden Sie ein, das kostenlose Bewertungsformular zu verwenden. Wir erstellen für Sie eine unverbindliche Bewertung für die Erstellung einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Website.

Kommentar verfassen

Scroll to Top
Foto Ansprechpartner

Dennis Klassen

New Business Manager, Hannover

Ich werde alle Ihre Fragen beantworten. Wenn Sie ein Angebot für Ihre Bestellung benötigen, freue ich mich darauf, von Ihnen zu hören.